Über mich

Hallo an alle da draußen!

Ich bin Anne und komme aus der Stadt Nierstein in Rheinland-Pfalz.
Nach 13 Jahren Schule habe ich beschlossen, meine Sachen zu packen und für ein Jahr ganz woanders hinzufahren und einen Freiwilligendienst zu machen. Nach dem Schreiben von vielen Motivationsbriefen an diverse Organisationen (bis ich dann eine gefunden hatte und widerstehen konnte in Großbuchstaben ‚Ich bin motiviert‘ zu schreiben und ein Video zu drehen, in dem ich vor Vorfreude auf und abhüpfe…) kam dann endlich eine Zusage und am 17. August ging es los nach Mbekweni beziehungsweise nach Wellingon in SÜDAFRIKA!
Meine Hoffnung ist es jetzt das Land und seine Kultur (korrigiere seine KulturEN) näher kennenzulernen, meinen Horizont zu erweitern, mal aus der comfort zone herauszukommen, ein Jahr lang mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und letztendlich viele neue Erfahrungen zu sammeln.
Dazu bin ich von anderen Ländern und Kulturen begeistert und möchte so viel wie möglich von der Welt sehen!


Bevor ich hier in Südafrika gelandet bin, waren und sind meine Hobbys lesen, klettern und Freunde treffen.
Außerdem war ich im CVJM Nierstein in der Jugendarbeit tätig, leitete dort eine Kinder- und eine Jugendgruppe und fuhr regelmäßig als Mitarbeiter mit auf die Freizeiten. Die Zeit zwischen Abitur und meinem Freiwilligendienst habe ich genutzt, um mit zwei Freundinnen den Jakobsweg zu laufen und nach Lissabon zu reisen.

Mit diesem Blog möchte ich Sie an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und andere Jahrgänge ermutigen auch einen Freiwilligendienst zu wagen oder wenigstens die freie Zeit zwischen Abitur (oder anderen Abschlüssen) und Studium/Ausbildung mit Reisen zu füllen.

2 Kommentare zu “Über mich

  1. Wenn Du für die Visa-Erledigungen in Berlin eine Unterkunft brauchst, bist Du bei uns in der WG herzlich willkommen. Es wohnt auch gerade jemand aus Südafrika hier. Noch einen guten Weg!

  2. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und viel Erfolg…:))
    …vergeß uns nicht !!! …
    und wenn du wiederkommst, bekommst du *das allertröste** …
    ganz liebe Grüße
    deine M.Baitinger